Funktionsweise

Unsere Anlagen sind speziell auf die umweltgerechte Werkzeugreinigung in Malerbetrieben ausgerichtet und verfügen über hochwertige und ausreichend große Waschflächen aus Edelstahl. Die Kombination aus Vorwaschbecken und Rollenreiniger ermöglicht eine schnelle und sparsame Reinigung aller Werkzeuge. Im Vorwaschbecken reinigt man fast alle Werkzeuge so gründlich vor, das nur ein leichtes nachreinigen unter Leitungswasser nötig ist. Das große Volumen der Anlagen und die Nutzung von Flüssigspaltmittel sorgen dafür, das die Anlagen nur wenig Wartungsaufwand und Betriebskosten verursachen. 

Vorwaschbecken Spaltanlage
Vorwaschbecken mit Gittereinsatz
Werkzeugreinigung Maler
Farbrolle vorwaschen im Vorwaschbecken
Werkzeugreinigung, Rollenreiniger
Der Rollenreiniger

Das Vorwaschbecken spart Wasser und Arbeitszeit

 

Es ist so einfach, aber gerade deshalb ist es so gut! Wer weiß wie mühevoll das gründliche auswaschen von Pinsel und Farbrolle sein kann, wird hiervon begeistert sein. Werkzeug im stehenden Wasser super schnell Vorwaschen, ohne schmutzige Hände und dann zum schnellen Finale im Rollenreiniger, oder unter dem Wasserhahn.Geht richtig schnell und man spart auch noch Wasser. Jeder weiß wie lange der Wasserhahn läuft, wenn man einen Pinsel mit zum Beispiel Acryllack auswaschen möchte. Viele haben sich bestimmt dann schon etwas Wasser in einen Eimer laufen lassen und den Pinsel dort erst einmal vor gewaschen, geht einfach schneller. Genau das haben wir hier auch, nur noch besser, weil das Gitter die Farbe zusätzlich löst, die Farbanteile darunter auf den Boden sinken und das Wasser beim weiteren auswaschen durch den verdeckten Überlauf automatisch ausgetauscht wird. Einfach super praktisch wenn man es mal kennengelernt hat!

 

  • Im Rollenreiniger werden die Rollen nach der Vorwäsche, mit der Wasserpistole besonders schnell, gründlich und sparsam gereinigt.
  • Rollenreinigung in ca. 30 Sekunden
  • für kleine, mittlere und große Rollen
  • kein verspritzen der Umgebung
  • kein verdecktes waschen ohne Sichtkontrolle. Einfach, praktisch und effektiv

 



Reinigung:

  • Ca. alle ein bis vier Wochen Schlamm mit einer Kehrichtschaufel aus dem Vorwaschbecken entfernen.
  • Ca. alle drei bis sechs Monate Schlamm aus dem Sammelbecken entfernen, oder nach 50 ReinigungszyklenFiltersäcke tauschen (je nach Modell)


Funktionsweise Spaltanlage mit Waschplatz Maler

Funktionsschema unserer Waschplätze

 Beispiel GS-300 Modul

  1. Waschen sie ihre Rollen und Pinsel im Vorwaschbecken und Rollenreiniger aus.
  2. Das Farbwasser läuft durch den verdeckten Überlauf in den darunter liegenden Sammelbehälter.
  3. Ist der Behälter voll, wird das angezeigt und sie starten den Spaltvorgang.
  4. Flüssigspaltmittel kurz dazu pumpen,fertig!
  5. Die Farbanteile im Wasser bilden nun Flocken und sacken auf den Boden der Anlage ab.
  6. Das verbleibende klare Wasser wird anschließend automatisch abgepumpt. Die Anlage ist nun bereit für die nächsten Waschvorgänge.

 

 



Flüssigspaltmittel

 

Was ist eigentlich der Vorteil an Flüssigspaltmittel gegenüber Pulverspaltmittel beim reinigen von Schmutzwasser?
da gibt es so einiges....weniger Gewicht beim Transport, länger lagerfähig, klumpt nicht, staubt nicht, einfacher zu dosieren, sparsamer im Verbrauch und erzeugt weniger Schlamm....deswegen sind wir so überzeugt davon.

Abwasserreinigung Maler

Flüssigspaltmittel als 2 Liter Konzentrat

 

  • Mit 8 Liter Wasser verdünnt = 10 Liter Spaltmittel
  • 2 Liter Konzentrat entsprechen 25 kg Spaltpulver
  • 25 Jahre Erfahrung im Einsatz von Flüssigspaltmittel
  • Flüssigspaltmittel ist ca. 30% günstiger als Pulver
  • 50-80% weniger Schlamm als bei Pulver
  • leichter Schlamm, ohne Verklumpung
  • über 10 Jahre lagerfähig
  • geringes Lagervolumen (2 Liter)